Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

NordwärtsSommerAkademie: Möglichkeits(t)räume

Am 25. und 26. August 2016; Anmeldeschluss: 18. August 2016; Teilnahme kostenfrei!

"Mit der NordwärtsSommerAkademie der „Möglichkeits(t)räume“ wollen wir Studierende und Interessierte mit
räumlich-baulicher sowie medial-künstlerischer Ausrichtung dafür begeistern, ihr kreatives Potenzial für die
Umfeldgestaltung und/oder die künstlerisch-mediale Darstellung des urbanen Raums im „Nordwärts“-Projektgebiet
einzusetzen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft
und (Aus-)Bildung sowie Aktiven und Machern geben wir kreativen Ideen eine Plattform und die Perspektive
auf deren Realisierung im Rahmen des „Nordwärts“-Projekts.
Alle Teilnehmer/-innen gewinnen gemeinsam als „Baumeister/-in“, „Kreativgeist“ und/oder „Möglichmacher/-
in“ völlig neue Eindrücke vom „Nordwärts“-Projektgebiet, tauschen sich untereinander aus und
entwickeln zusammen Vorstellungen davon, wie die Themen Stadtentwicklung, Infrastruktur sowie Sicherheit,
Ordnung und Sauberkeit künftig entwickelt werden.
Die „Möglichkeits(t)räume“ bieten eine tolle Gelegenheit, über den Tellerrand der eigenen Disziplin hinaus zu
schauen, an der Entwicklung spannender Ideen mitzuarbeiten, Kontakte zu knüpfen und nicht zuletzt eigene
Möglichkeits(t)räume im nördlichen Dortmund für sich zu entdecken. Unsere Kooperationspartner und wir
freuen uns auf eine rege Teilnahme und wünschen eine spannende und kurzweilige Veranstaltung!"


Ullrich Sierau
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

und

Michaela Bonan
Leitung der Koordinierungsstelle Nordwärts

Mehr Informationen im Flyer.