Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften im Wintersemester

Praktiker aus den Kulturwissenschaften stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren einen detaillierten Einblick in das Berufsleben.

Im Wintersemester 2014 / 2015 wird das »Berufsfeld Kulturwissenschaften« in einer Ringvorlesung wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Praktiker aus den Kulturwissenschaften stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren dabei einen detaillierten Einblick in das Berufsleben. Erneut konnten viele interessante Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Bereichen gewonnen werden.

Die Veranstaltung findet jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr im IBZ statt und kann von allen besucht werden, die sich für Kulturwissenschaften interessieren. Auch die Teilnahme an Einzelveranstaltungen ist möglich.

 

Hier finden Sie das Programm als PDF.

 

15.10.2014

Deutsche Schulen im Ausland

Barbara Berendt-Metzner

 

22.10.2014

Das Berufsfeld Theaterpädagogik. Projektangebote rund um den Spielplan des Schauspiel Dortmund

Sarah Jasinszczak, Theaterpädagogin Schauspiel Dortmund

 

29.10.2014

Kulturvergnügen – Vom Akademiker zum Unternehmer.

Ute Iserloh, Kulturvergnügen

 

05.11.2014 (abweichend in der Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.427)

Kunst- und Kulturort: Der Rekorder im Dortmunder Norden

tonbande e.V.

 

12.11.2014

Konzerthaus Dortmund - Es geht doch - Klassik im Pott oder die Vermarktung von Komplexität

Benedikt Stampa, Konzerthaus Dortmund

 

19.11.2014

Als Lektor(in) ins Ausland. Das Lektorenprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.

Friederike Schomaker, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

 

26.11.2014

Dienstleister hinter den Medien – Arbeiten bei einer Nachrichtenagentur.

Yasmin Schulten-Jaspers

 

03.12.2014

Kulturrucksack NRW für Dortmund

Susanne Henning, Kulturbüro der Stadt Dortmund

 

10.12.2014 (abweichend in der Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.427)

Motivation zur Kommunikation

Stefanie Thomczyk, Go Between Bochum

 

17.12.2014

Der Übersetzer als Schriftsteller

Hans-Christian Oeser, Literaturübersetzer

 

07.01.2015 (abweichend in der Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.427)

„Und schalten Sie bitte noch einen Artikel in der FAZ“: Öffentlichkeitsarbeit im Museum zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Claudia Miklis und Anja Habel, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster

 

14.01.2015 (abweichend in der Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.427)

Berufsfeld Redakteur/in im Bildungsmedienverlag

Berit Haberlag und Kerstin Stumpp, Klett Verlag, Dortmund

 

21.01.2015

Geisteswissenschaftler in der Industrie – von bereichernden Perspektivwechseln und vielfältigen Tätigkeitsfeldern als Sprach- und Kommunikationsprofis

Julia Busse, Referentin Text und Redaktion Weidmüller

 

28.01.2015

Evaluation und Abschluss, Julia Sattler