Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften im Wintersemester

Auch in diesem Semester wird das »Berufsfeld Kulturwissenschaften« in einer Ringvorlesung aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Interessante Referentinnen und Referenten aus der kulturwissenschaftlichen Praxis konnten dafür gewonnen werden. Sie stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren Studierenden damit einen detaillierten Einblick in das Berufsleben.

Auf dem weiten »Berufsfeld Kulturwissenschaften« gibt es zahlreiche Berufe mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen, Chancen und Risiken. Der allgegenwärtigen Kürzung von Fördergeldern, der Schließung bedeutender Einrichtungen und den oftmals prekären Beschäftigungsverhältnissen der Akteure in den Bereichen Bildung und Kultur steht der Boom der so genannten »Kulturarbeit und Kreativwirtschaft« spannungsgeladen gegenüber.

 

Im Rahmen der Ringvorlesung, die auch im Wintersemester 2013 / 2014 wieder von der Fakultät Kulturwissenschaften der TU Dortmund angeboten wird, soll das entsprechende Berufsfeld aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Dazu konnten erneut viele interessante Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Bereichen gewonnen werden. Die Veranstaltung, die jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr im IBZ stattfindet, kann von allen besucht werden, die sich für Kulturwissenschaften interessieren. Eine Anmeldung ist für Externe nicht notwendig. Auch die Teinahme an Einzelveranstaltungen ist möglich.

 

 
Themen und Termine
23.10.2013

Prozessprinzessin und Entwicklungshelfer – Das vielseitige Tätigkeitsfeld der Organisationsentwicklung

Dr. Hanja Eurich, GuideCom Münster

 

30.10.2013

"Neues von draußen" – Soziale Straßenzeitungen: Non-Profit-PR und engagierter Journalismus

Bastian Pütter, bodo e.V.

 

06.11.2013

Deutsche Schulen im Ausland

Barbara Berendt-Metzner

 

13.11.2013

Internationales Forschungszentrum "Chamisso-Literatur" in München – Aufgaben und Perspektiven

Tobias Schickhaus, IFC Chamisso Forschungszentrum

 

20.11.2013

Karrieremöglichkeiten im Buchhandel

Brit Baumann, Mayersche Buchhandlung

 

27.11.2013

Arbeit als Agenturjournalistin

Dr. Yasmin Schulten-Jaspers

 

04.12.2013

„Und schalten Sie bitte noch einen Artikel in der FAZ“: Öffentlichkeitsarbeit im Museum zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Claudia Miklis, LWL-Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster

(Veranstaltung findet abweichend im Chaudoire Pavillon, Campus Süd statt)

 

11.12.2013

Literary Translation

Prof. Dr. Walter Grünzweig, TU Dortmund

 

18.12.2013

Dein Einsatz für Bildungsgerechtigkeit – zwei Jahre als Teach First Deutschland Fellow an einer Schule im sozialen Brennpunkt

Nadja Wallraff, Teach First Fellow

 

08.01.2014

Wege in die Praxis – ein Volontariat im Kulturamt

Katharina Stockmann, Volontärin Kulturamt der Stadt Münster

(Veranstaltung findet abweichend im EF 50, Raum 3.406 statt)

 

15.01.2014

Das Berufsfeld Theaterpädagogik. Projektangebote rund um den Spielplan des Schauspiel Dortmund

Sarah Jasinsczak, Theaterpädagogin Schauspiel Dortmund

(Veranstaltung findet abweichend im EF 50, Raum 3.427 statt)

 

22.01.2014

Geisteswissenschaftler in der Industrie – von bereichernden Perspektivwechseln und vielfältigen Tätigkeitsfeldern als Sprach- und Kommunikationsprofis

Julia Busse, Referentin Text und Redaktion Weidmüller

(Veranstaltung findet abweichend im EF 50, Raum 3.427 statt)

 

29.01.2014

Gründung einer Buchhandlung in Zeiten des Online-Booms – transfer. aus Dortmund-Hörde

Jochen Grieving und Birgit Lange-Grieving, Inhaber transfer. bücher und medien.

(Veranstaltung findet abweichend im EF 50, Raum 3.427 statt)

 

05.02.2014

tu>startup! Vom Hörsaal in den Chefsessel

Vera Pleßer-Arns und Kevin Stobbe, tu>startup