Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Prof. Dr. Pöttker: Theorie und Praxis des Journalismus und Abschiedsvorlesung

Abschiedsvorlesung am 01.02.2013 in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.
Seminar "Theorie und Praxis des Journalismus" für alle Studiengänge und Semester (Schwerpunkt: Gesellschaftliche und historische Grundlagen des Journalismus).

zeitungen_klein
 
Abschiedsvorlesung

Prof. Dr. Pöttker hält seine Abschiedsvorlseung am 01.02.2013. Die Veranstaltung findet nicht - wie vorgesehen - im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) statt, sondern im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek der Stadt Dortmund.

Adresse:

Max-von-der-Grün-Platz 1-3
44137 Dortmund
(gegenüber vom Dortmunder Hauptbahnhof)

 

 

Seminar "Theorie und Praxis des Journalismus"

Das Wintersemester 2012/2013 ist für Prof. Dr. Horst Pöttker das letzte Jahr als regulär Lehrender am Institut für Journalistik. Verabschieden möchte er sich mit einer bunten Reihe von Präsentationen zu Themen aus Gegenwart und Geschichte des Journalismus, die in seiner Forschung und Lehre besonders wichtig waren. Zu diesen Highlights aus der Tätigkeit am IfJ gehören berühmte Journalisten wie Daniel Defoe, Alexander Puschkin oder Heinrich Heine, aber auch große publizistische Konflikte wie die Dreyfus- oder die Spiegel-Affäre sowie theoretische Überlegungen zu Aufgabe, Selbstverständnis, Regeln und Genres des Journalismus oder zur Zukunft des „Berufs zur Öffentlichkeit“ in der Krise nach dem digitalen Umbruch.

Wann: wöchentlich, donnerstags (findet nicht statt am 15.11. und 22.11.)
Wo: Raum 3.510

Übersicht