Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel zu Gast im Mediencafé ZOOM

Bei so einem exklusiven Gast macht das Kellnern doppelt so viel Spaß. RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel war zu Gast in der Sendung „ZOOM – Das Mediencafé“ und plauderte mit Show-Kellnerin und Moderatorin Nadja Bobrova in Lounge-Atmosphäre über aktuelle Medienthemen, Marktanteile und das Tagesgeschäft von Journalisten.

Studierende des Instituts für Journalistik der TU Dortmund haben unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Steinbrecher im Wintersemester die neue Ausgabe des Medienmagazins vorbereitetet. Zum ersten Mal wurde die Sendung im Studio des TechnologieZentrums Dortmund mit der Unterstützung von angehenden Mediengestaltern und Technikern von nrwision produziert.

Kloeppel war beeindruckt von dem Format und der Kulisse im Studio. "Das sieht hier gar nicht nach Uni aus, das sieht aus wie Fernsehen", lautete sein Fazit nach der etwa einstündigen Aufzeichnung. In der aktuellen Sendung erfahren die Zuschauer viel Neues über den Nachrichten-Anchorman von RTL, der eigentlich gerne Landwirt geworden wäre, den wahren Traumjob aber in der Rolle des Auslandskorrespondenten beim Fernsehen sieht.

 

Ab Montag, 28. Februar 2011, läuft die neue ZOOM-Folge beim TV-Lernsender nrwision in der täglichen Programmschleife im digitalen Kabelnetz und auf www.nrwision.de.

 

Der Fernsehsender nrwision ist bereits seit Anfang 2009 Bestandteil des Pilotprojekts „Ausbildungs- und Erprobungsfernsehen in NRW“, das von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert wird. Das Institut für Journalistik der TU Dortmund entwickelt und betreibt den Lernsender unter der Projektleitung von Prof. Dr. Michael Steinbrecher. Unter dem Motto „Jeder kann mitmachen“ ermöglicht es der Sender angehenden Medienprofis und Hobby-Filmern, ihre Werke landesweit an einem großen Publikum zu testen und bringt damit Ideen ins TV, die im klassischen Fernsehen nicht zu sehen sind. Das Programm von nrwision wird rund um die Uhr im digitalen Kabelnetz von Unitymedia und als Livestream unter www.nrwision.de ausgestrahlt.



Nebeninhalt

Kontakt

Stefanie Opitz

Raum 3.417

Emil-Figge-Straße 50

Trakt D-Nord

Campus Nord

Tel.: (0231) /755-2881