Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Die Fakultät Kulturwissenschaften trauert um Dr. Petra Meurer

Die Fakultät Kulturwissenschaften der Technischen Universität Dortmund trauert um ihre wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. phil. Petra Meurer, die am 23. Mai 2010 im Alter von 41 Jahren verstorben ist.

Petra_Meurer_sw1 Seit 1998 war Petra Meurer am Institut für deutsche Sprache und Literatur tätig. 2005 promovierte sie mit einer Studie zu zeitgenössischen Dramentexten. Ihr besonderes Interesse in Lehre, Forschung und auch darüber hinaus galt der literarischen Praxis. Mit ihrer Theaterarbeit oder ihren Aktivitäten beim Festival LesArt hat sie intensiv zur kulturellen Vielfalt des Campuslebens und der Stadt Dortmund beigetragen. Außerdem hat sie in der akademischen Selbstverwaltung und der Studienkoordination mit großem Verantwortungsbewusstsein wichtige Aufgaben übernommen. Für Studierende, Kolleginnen und Kollegen war sie eine offene, fachlich versierte und verlässliche Gesprächspartnerin.

 

Es ist den Mitgliedern der Fakultät Kulturwissenschaften schmerzlich bewusst, dass der unerwartete Tod Petra Meurers eine kaum zu schließende Lücke reißt. Wir werden ihr als stets hilfsbereiter und engagierter Kollegin ein freundschaftliches Andenken bewahren.

Für das Dekanat der Fakultät Kulturwissenschaften
Professor Dr. Horst Pöttker