Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ausschreibung: Dissertationspreis Kulturwissenschaften 2010

Der Förderverein des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) vergibt für hervorragende Dissertationen in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften den Dissertationspreis Kulturwissenschaften 2010. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2010.

Zum zweiten Mal schreibt der Förderverein des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) den Dissertationspreis Kulturwissenschaften aus. Mit der Preisvergabe sollen exzellente Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern der Universitäten der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften ausgezeichnet werden. Die Autorin/der Autor der erstplazierten Arbeit erhält ein Preisgeld in Höhe von 3000 €, die Autorin/der Autor der zweitplazierten Arbeit in Höhe von 1500 €.

 

Bewerbungsverfahren:

- Bewerben können sich Personen, deren Dissertation in den Jahren 2008 oder 2009 eingereicht worden ist.

- Erbetene Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Kurzfassung der Dissertation (zwei DIN A4-Seiten), Exemplar der Dissertation, Lebenslauf, eine Würdigung der Arbeit durch die betreuende Professorin/den betreuenden Professor.

 - Die Auswahl trifft eine Jury am KWI unter der Leitung des Vorsitzenden des Fördervereins. Der Preis wird im Rahmen einer Veranstaltung des Fördervereins in Essen überreicht.

- Bewerbungsschluss ist der 31. März 2010. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

 

Dr. Thomas Geer, Vorsitzender des FördervereinsKWI_logo

Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Goethestr. 31

45128 Essen.

 

Das KWI ist das gemeinsame Forschungskolleg der UAMR-Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen. Der Förderverein des KWI ist bestrebt, die interuniversitäre Arbeit des Instituts nachhaltig zu unterstützen und den wissenschaftlichen Nachwuchs in den Kulturwissenschaften zu fördern.



Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Norbert Jegelka

Geschäftsführer Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Tel.: (0201) 7204-161