Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fakultät Kulturwissenschaften!

Ef50_FruehlingDie Fakultät 15 der TU Dortmund, bis 2001 Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften, Journalistik und Geschichte, hat diese additive Bezeichnung nach einem öffentlich verhandelten Prozess der Selbstverständigung in Fakultät Kulturwissenschaften geändert, um den Zusammenhang ihrer vier Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Geschichtswissenschaft sowie Journalistik zum Ausdruck zu bringen.

Der konstitutive Begriff „Kultur“ verdeutlicht, dass alle ihre Fächer von Menschen hervorgebrachte Phänomene erklären und deuten, die dem Wandel unterliegen und von Kultur zu Kultur differieren. Interkulturalität in Lern- und Informationsprozessen bildet einen Schwerpunkt der Forschung.

Die Fakultät Kulturwissenschaften pflegt intensive Kooperationen mit Hochschulen in Europa und Nordamerika.  Mit ihren reformierten Studiengängen für künftige Lehrer, Journalisten und andere Kulturberufe hat sie sich einer modernen, praxisorientierten Lehre verschrieben.

 

 


Veranstaltungen und Meldungen

Einladung zum Gastvortrag am 08. Mai 2019: 'Bilingualism: Changing Minds and Brains', Prof. Dr. Ellen Bialystok

Wir freuen uns sehr, die renommierte kanadische Psychologin Prof. Dr. Ellen Bialystock der York University bei uns begrüßen zu dürfen.

Unter dem Titel "Bilingualism: Changing Minds and Brains" führt uns Prof. Bialystock in die Welt der Zweisprachigkeit und deren Einfluss auf kognitive Prozesse.

Mi., 08. Mai 2019, 10 Uhr, Audimax, Flyer zur Veranstaltung

 

Trauer um Universitätsprofessor Dr. Heinrich Bodensieck * 02.04.1930 † 16.01.2019

Professor Dr. Heinrich Bodensieck wurde im Oktober 1964 an die Pädagogische Hochschule (PH) Ruhr als Professor für die Geschichte der Neuzeit und der neuesten Zeit berufen. Zuvor hatte er nach seinem Studium an der Universität Kiel mehrere Jahre im Schuldienst und dann als Dozent an der PH Kiel gewirkt. 1980 kam er mit dem Zusammenschluss von PH Ruhr und Universität Dortmund an die Universität Dortmund. Zum 31. Juli 1995 wurde Professor Bodensieck emeritiert.

Professor Bodensieck hat schwerpunktmäßig zur deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts geforscht und gelehrt. Er arbeitete an mehreren Geschichtsbüchern und Quellensammlungen für die gymnasiale Oberstufe und Proseminare mit. Sein besonderes Interesse fand immer wieder die Schnittstelle zwischen Geschichts- und Kommunikationswissenschaft. Mit Hilfe von Originalquellen wie Wochenschauen vermittelte er den Studierenden ein kritisches und differenziertes Herangehen an die jüngste Geschichte. Auch nach seiner Emeritierung hielt er engen Kontakt zur Fakultät und bot auch noch im hohen Alter Seminare an.

Die Technische Universität Dortmund und die Fakultät Kulturwissenschaften verlieren mit Professor Bodensieck einen hochgeschätzten Kollegen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Die Rektorin                                                                                           Der Dekan der Fakultät Kulturwissenschaften
Universitätsprofessorin Dr. Dr. h.c. Ursula Gather                                Universitätsprofessor Dr. Gerold Sedlmayr

 

Gründung der AG Diversitätsstudien

Seit Januar 2019 besteht an der Fakultät Kulturwissenschaften die "AG Diversitätsstudien. Kognition ∩ Literatur ∩ Medien ∩ Sprache". Die Gründung der AG entspricht dem Wunsch nach wissenschaftlicher Profilbildung im Bereich der Diversitätsstudien. Im Bereich des Studiums ergeben sich hieraus keine Änderungen. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der AG.

 

Stifter treffen Stipendiaten

Am 18.01. fand das Stiftertreffen 2018 statt. Hier hatten Stipendiatinnen und Stipendiaten und Förderinnen und Förderer des Deutschlandstipendiums Gelegenheit, sich persönlich im Gespräch kennenzulernen. Nach der Vorstellung der Stifterinnen und Stifter erfolgte die Überreichung der Stipendiumsurkunden durch die Dekaninnen und Dekane.

 
Dortmund Hochschultage 2019, 16. und 17.01.: Veranstaltungen an der Fakultät Kulturwissenschaften
Auch 2019 können Veranstaltungen der Fakultät Kulturwissenschaften (Bereiche Germanistik und Anglistik/Amerikanistik) im Rahmen der Dortmunder Hochschultage von Schülerinnen und Schülern besucht werden. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie hier.

   

Tag der Stipendien am 22.01.2019 im IBZ

Zum ersten Mal findet der "Tag der Stipendien" an der TU Dortmund statt. Im Internationalen Begegnungszentrum können sich Studierende vom 14 bis 17 Uhr über Stipendienmöglichkeiten informieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

2018: 

LesArt.Preis der jungen Literatur 2018 des LesArt.Festivals geht an Studierende der Fakultät Kulturwissenschaften

Am Samstag, den 10.11.2018, wurde Evi Spies, Studierende der Angewandten Studiengänge unserer Fakultät, mit dem diesjährigen LesArt.Preis der jungen Literatur ausgezeichnet. Der Preis wird jedes Jahr im Rahmen des Dortmunder LesArt.Festivals verliehen und geht nun bereits das zweite Jahr in Folge an eine Studierende unserer Fakultät - wir gratulieren der Preisträgerin! Weitere Informationen zum LesArt.Festival finden Sie hier.

 

Tag der offenen Tür an der TU Dortmund

Am Samstag, den 10.11.2018, findet von 10 - 16 Uhr der Tag der offenen Tür an der TU Dortmund statt. Die Fakultät Kulturwissenschaften lädt ein zu Vorträgen (HipHop Culture, American Literature), einem Besuch der "psycholinguistics laboratories", einer Theateraufführung und Audioinstallation, "Englisch im Ruhrgebiet" und Studienberatungen. Das gesamte Programm finden Sie hier.

  

11th INTERNATIONAL WHITMAN WEEK: SEMINAR & SYMPOSIUM

Die 11. International Whitman Week findet vom 28. Mai bis 3. Juni 2018 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

  

 


 

 

Nebeninhalt

Kontakt

Sekretariat Fakultät Kulturwissenschaften Döne Öztürk
Tel.: 0231 755-2919
 

 

Aktuelle Meldungen


 

Amerikanistik/Anglistik

 

Germanistik

 

Geschichte

 

Journalistik